Geschrieben am

Frühlingsweinprobe

Die Online Marketing Agentur digitalagenten ist gerade zu Gast im Haus am Bauernsee. Zur Ankunft haben wir für die 17 Mitarbeiter eine kulinarische Weinprobe gemacht. Kleine Portionen, dazu die passenden Weine, jeweils zwei im Vergleich. Wild und Spargel aus der Region.

Weinprobe Saale Unstrut in Berlin - Wein kaufen und verkosten

Willkommen

Kloster Pforta – Farbwechsel 2.0

Blauer Silvaner im Stil eines Orange Wine.

Zum Spargel

Klaus Böhme – Silvaner vs. Silvaner Alte Reben

Feine Säure und zartes Bukett. Nach frischem Heu duftend, grüne Apfelnoten – ein vielseitiger Menübegleiter. Alte Reben Planzjahr 1934.

Weinprobe Saale-Unstrut im Garten

Zum Reh

Beyer – Portugieser Alte Reben vs. Prof. Wartenberg – Spätburgunder Holzfass  

Portugieser: 2015er Jahrgang. Intensive Kirscharomen, Gewürznoten aus Nelke, etwas Pfeffer ergänzt. Leichte Tanninstruktur.

Spätburgunder: 2016er Jahrgang. Leicht süßlicher typischer Burgunderduft, aromatisch fruchtig, Erdbeere, Süßkirsche, Johannisbeere sowie Anklänge von Vanille und Zimt.

Zum Wildschwein

Rollsdorfer Mühle  – St. Laurent vs. Frölich Hake – Spätburgunder Breitengrad

St. Laurent: 2012er Jahrgang. Waldbeeren, Schwarzkirsche.

Spätburgunder: 2013er Jahrgang. Rote Johannisbeeren, Sauerkirsche.

Zum Milchreis mit Stachelbeeren

Wolfram Proppe – Cabernet Blanc vs. Trockenbeerenauslese (Gast aus der Pfalz)

Cabernet Blanc: Pilzwiderstandsfähige Rebsorte, ausgeprägtes Bukett, Stachelbeere.

Weinprobe Saale-Unstrut